Mittwoch, 18. September 2013

75/365 - Über den Wolken



...gibt es ganz sicher Sonne, nur hat sie sich heute so gut wie gar nicht blicken lassen. Verdeckt von dunklen grauen Wolkengebilden, aus denen es immer wieder geregnet hat. Es ist kalt, grau und naß, aber ab dem kommenden Wochenende soll es wieder besser werden und dann werden wir wunderbares sonniges Herbstwetter haben! Ich freue mich jetzt schon auf die Farben der nächsten Wochen.

Montag, 16. September 2013

74/365 - Danke!


Es ist so lieb von Euch, daß Ihr Verständnis für meine Abwesenheit habt und meine Unlust der letzten Tage. Ich wünschte nur ich hätte mit mir selber auch soviel Verständnis!

Danke!!

Dienstag, 10. September 2013

72/365 - Wunschzettel



Ich liebe Wunschzettel! Immer schon! Und am Schönsten ist es wenn man aus dem vollen Schöpfen kann. Als Kind bin ich oft die dicken Versandkataloge meiner Mutter durchgegangen und habe alles aufgeschrieben, was ich haben möchte.Dabei habe ich dann festgestellt, daß alleine schon das aufschreiben und das was wäre wenn genügt. Man muß gar nicht alles haben. 
Alleine schon die Zusammenstellung macht einen ungeheuren Spaß!
 

Montag, 9. September 2013

Sonntag, 8. September 2013

70/365 - Schon Herbst?



Heute Morgen bin ich von starkem Regen aufgeweckt worden. Es war den ganzen Tag über dunkel und grau. Immer wieder hat es geregnet und die Temperaturen kletterten nicht über 15 °C. Aber ich liebe es!

Samstag, 7. September 2013

69/365 - Planungen

 
Anfang der Woche hatte ich es ja schon angedeutet, daß ich nun endlich Lust bekommen habe mein Haus so zu gestalten wie es mir zur Zeit eben möglich ist.

Freitag, 6. September 2013

68/365 - Libellchen


Sie zieht weite Kreise durch den Garten. Immer hin und her. Zwischendurch bleibt sie kurz in der Luft stehen, dann schlägt sie einen Haken und saust wieder davon. So schnell, daß das Auge kaum hinterher kommt. Die Flügel von der großen Libelle sind gar nicht zu erkennen, so schnell schlagen sie. Wenn sie kurz stehen bleibt dann erkennt man ihren blaugrünen schimmernden Leib - wunderschön!

Donnerstag, 5. September 2013

67/365 - Ich bin beschäftigt!

 
An diesem herrlichen Spätsommertag, der sich temperaturmäßig wie Hochsommer anfühlt, bin ich beschäftigt. Hergestellt habe ich nun alle Einladungen, jetzt müssen sie noch geschrieben und verteilt werden. Damit möchte ich dann auch nicht allzu lange warten, weil die Leute sich frühzeitig darauf einstellen sollen.

Und es ist ein gutes Gefühl mit einer solchen Arbeit beschäftigt zu sein!

Mittwoch, 4. September 2013

66/365 - Einladungen

 
Da hatte ich doch schon fast ganz vergessen wieviel Freude es macht Einladungen zu gestalten und  zu schreiben. Vorfreude ist doch wirklich die schönste Freude!!

Dienstag, 3. September 2013

65/365 - Ein neuer Herd



...ist Goldes wert! Das kam mir irgendwie so gerade in den Sinn und trifft auf meine letzten Tage absolut zu. Dieser Herd hat mein Leben in der letzten Woche komplett umgekrempelt!

Montag, 2. September 2013

64/365 - Ländliche Idylle

 
Die letzte Nacht war wieder schlaflos, aber diesmal bin ich noch früher wieder aufgestanden. So hatte ich also einen langen Tag vor mir - viel Zeit!

Sonntag, 1. September 2013

63/365 - Ende der Prokrastination

 
Ja, ich habe es endlich getan! Termine für die Sperrmüllabholung und für den E-Schrott beantragt.