Dienstag, 6. August 2013

37/365 - Erledigt!


Was ist das doch für ein schönes Gefühl, wenn man endlich mal etwas gemacht hat was man schon lange tun wollte und noch schöner ist das Gefühl, wenn man es von seiner To-Do-Liste abstreichen kann.
So ging es mir heute! Seit Ewigkeiten hatte ich nun schon auf meiner Liste stehen, daß ich meine Holztreppe, die über zwei Etagen geht, endlich mal wieder feucht abwischen wollte. Heute habe ich es getan!

Listen mache ich gerne und ich beschäftige mich auch gerne mit Zeitmanagement. Dafür habe ich auch ein nettes Programm auf meinem iPhone. 
Mein Problem ist nur, daß ich meine Pläne gerne wieder komplett über den Haufen werfe. Fast wäre es mir heute auch so gegangen, während es gestern sehr gut funktioniert hatte und ich eigentlich motiviert hätte sein sollen. Jedenfalls habe ich heute Morgen eine lange Anlaufzeit gebraucht, um endlich in Aktion zu gehen. 
Nun habe ich eine Sache geschafft und ich bin so froh, daß ich das endlich gemacht habe.

Ein paar andere sind heute auf der Strecke geblieben und müssen nun an einem anderen Tag gemacht werden. Das ist immer auch wieder meiner MS geschuldet. Da ist nicht jeder Tag wie der Andere und heute war kein guter Tag. Wahrscheinlich das Wetter, zu schwül.

Kommentare:

  1. Ist doch super wenn man seine selbst gesteckten Ziele erreicht/ Aufgaben erledigt hat. Immer dran denke - auch kleine Schritte führen ans Ziel ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Zeitmanagement - ein tolles Wort. Eine zeitlang habe ich mir Wochenpläne erstellt und es hat auch ganz gut funktioniert. Irgendwann hat sich wieder der Schlendrian eingeschlichen und es gab keine Pläne mehr. Mittlerweile herrscht "leichtes" Chaos und ein Plan wäre nicht übel. Schaun wir mal....

    AntwortenLöschen

Ein lieber Kommentar oder konstruktive Kritik macht mich glücklich! Vielen Dank, daß Du Dir dafür die Zeit genommen hast!