Freitag, 9. August 2013

40/365 - Gespannte Gelassenheit

 
Er liegt mitten auf dem Rasen. Es ist kühler als in den letzten Wochen, aber wieder trocken. Zwischendurch kommt sogar die Sonne mal raus. Es ist ruhig.
So liegt er da. Dann fallen ihm die Augen zu. Aber die Ohren sind in ständiger Bewegung, in alle Richtungen. Hören sie etwas Interessantes oder ungewöhnliches gehen die Augen sofort auf und die Gegend wird abgecheckt. Dann schließen sich die Augen wieder.
Ab und zu wird die Nase in den Wind gehalten.

So liegt er da - gelassen, manchmal schläfrig, aber doch voller Aufmerksamkeit für das was um ihn herum passiert.
Und mir macht es Spaß dem Zuzuschauen.

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen Kater hast du - ich liebe es auch meinen Tieren im Sommer zu zu schauen wenn sie sich draußen "rum lümmeln". Das hat so etwas total entspannendes.
    Euch ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonne zum chillen draußen. Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Foto, da möchte man doch glatt wissen, was Moritz da fixiert.

    AntwortenLöschen

Ein lieber Kommentar oder konstruktive Kritik macht mich glücklich! Vielen Dank, daß Du Dir dafür die Zeit genommen hast!